Ich kann mich mit dem Gedanken was du tust nunmal nicht anfreunden. Aber was soll ich tun? Ich will dir nicht das nehmen was du willst und brauchst.

"

Liebe Clara!
Wenn du das hier liest, bin ich nicht mehr da, und es tut mir leid, dass ich zu feige bin, um dir die Wahrheit einfach ins Gesicht zu sagen.
Die Wahrheit ist, dass ich, seit ich 15 bin, an nichts anderes denke als an meinen nächsten Trip. Ich hangle mich von einem zum andere, und dazwischen ist dieses Fiepen, das ich nicht mehr ertragen kann.
Ich will dich nicht weiter hineinziehen in mein verkorkstes Leben. Und du sollst nicht mehr Achtung haben vor mir als ich. Ich hasse mich. Ich hasse mich für alles und vor allem dafür, dass ich dich nicht so lieben kann, wie du es verdienst.
Geh deinen Weg. Meiner ist am Ende.

Mach es gut, hörst du!
Ben

"

mein schlimmster albtraum.

- sms für dich, sofie cramer

"Wenn er dich zum glücklichsten Mädchen der Welt machen kann, dann heißt das auch, das er dich zum traurigsten machen kann."
27
"Ich will nicht das du mir schreibst! Ich will keine betrunkenen oder berauschten Worte von dir hören, die du gar nicht ernst meinst. Ich will nichts von dir hören! Nicht jetzt…"
"Es ist traurig zu sehen, wie Menschen sich verändern, die vorher wundervoll waren."
"du weißt ich kann das nicht mehr. trotzdem ändert sich nichts."
"Wenn ein Grashalm höher wächst als die anderen, applaudieren wir ihm?
Nein- wir schneiden ihn ab"

Die Simpsons (via mapofclouds)

Das hat mich jetzt zum Nachdenken gebracht.
Fuck the System

(via ex-plosiv)

wasser-bis-zum-hals:

Eine frage die mich seit Wochen bewegt